kommunales Förderprogramm

Bis zu 10.000 € Baukostenzuschuss !

Ab Frühjahr 2020 können Sie in den Städten und Gemeinden der Baunach-Allianz bis zu 10.000€ kommunale Förderung erhalten.

Das Förderprogramm richtet sich an Personen, welche ein älteres leerstehendes Gebäude sanieren wollen bzw. durch An-, Umbau oder Teilabriss attraktiver gestalten wollen.

Hier finden Sie Förderbedingungen und Altorte der einzelnen Städte und Gemeinden:

Antrag kommunales Förderprogramm

Informationsblatt kommunales Förderprogramm

Verwendungsnachweis kommunales Förderprogramm

Baunach

Eine Förderung ist möglich. Die Förderbedingungen folgen. Bitte greifen Sie solange auf die Förderbedingungen der Stadt Ebern zurück.

Altortabgrenzung
Altort Stadt Baunach

Altort Daschendorf
Altort Dorgendorf
Altort Priegendorf
Altort Reckenneusig

Ebern

Gerach

In Gerach wird leider nur die Bauberatung angeboten.

Altortabgrenzung

Itzgrund

Das kommunale Förderprogramm wird über die Gemeinde Itzgrund angeboten. Bitte wenden Sie sich an die Gemeinde Itzgrund.
Gemeinde Itzgrund

Kirchlauter

In Kirchlauter wird das Förderprogramm leider nicht angeboten.

Lauter

Eine Förderung ist möglich. Die Förderbedingungen folgen. Bitte greifen Sie solange auf die Förderbedingungen der Stadt Ebern zurück.

Altortabgrenzung
Altort Lauter

Altort Appendorf
Altort Deusdorf
Altort Leppelsdorf

Maroldsweisach

Das kommunale Förderprogramm in Maroldsweisach wird über die Hofheimer Allianz realisiert.
Bauberatung der Gemeinde Maroldsweisach

Pfarrweisach

Reckendorf

Eine Förderung ist möglich. Die Förderbedingungen folgen. Bitte greifen Sie solange auf die Förderbedingungen der Stadt Ebern zurück.

Altortabgrenzung
Altort Reckendorf

Rentweinsdorf

Untermerzbach

Das Förderprogramm wird über die Gemeinde Untermerzbach angeboten.
Gemeinde Untermerzbach